Jugendkapelle

Jugendkapelle

„Wer an der Jugend spart, wird in Zukunft verarmen“ (A. Haslinger)

Getreu dieses Zitates bildet die Jugendarbeit eine der Hauptsäulen unserer Musikkapelle, denn junge Musikanten sichern den Fortbestand unseres Vereins.

Durch die Vielzahl an Freizeitangeboten unserer Zeit ist es nicht einfach, Jugendliche für die Musikkapelle zu begeistern. Großer Zeitaufwand, Berührungsängste und Stress in der Schule sind Beispiele für Schwierigkeiten, denen die Jungmusikanten begegnen. Musik ist dabei eine gute Abwechslung zum Alltagsstress und es ist NIE zu spät ein Instrument zu lernen!

Vor mehr als 15 Jahren gründete Andreas Hofer die Jugendkapelle Lengmoos, welche heute mehr als 30 Mitglieder zählt und verschiedenste Veranstaltungen im Vereinsjahr musikalisch gestaltet. Sie bildet die Basis und bereitet die Jugendlichen auf das Spielen in der Kapelle vor.

Neben dem musikalischen, verfolgt die Jugendkapelle auch ein soziales Ziel. Gemeinsame Aktivitäten fördern das Gemeinschaftsgefühl und lassen neue Freundschaften entstehen. Deshalb werden neben den Proben regelmäßig gemeinsame Aktivitäten unternommen. Erwähnenswert dafür ist das Rittner Sommercamp, ein vereinsübergreifendes Projekt aller Rittner Kapellen, das den Zusammenhalt über die eigene Kapelle hinaus stärken soll.

Um neue Mitglieder anzuwerben, ist eine gute Kooperation mit der Grund- und Musikschule notwendig. Der alljährliche „Tag der offenen Tür“ gewährt den Kindern einen kleinen Einblick in das Leben der Musikkapelle und überzeugt viele, ein Instrument zu lernen.

Jugendarbeit erlaubt keine Pausen und es ist wichtig ständig am Ball zu bleiben, denn junge motivierte Menschen sichern die Zukunft und den Fortbestand unseres Vereins.